Hainbuche

Lateinischer Name Carpinus Betulus
Gattung Birkengewächse
Namen Weissbuche, Hagenbuche, Hornbaum
Sorten
Giftig Nicht giftig
Härte Rohdichte 0.79g/cm3
Trocknung Stark schwindend (0.63), relativ schnell, ausgeprägte Spannungsrisse sind möglich
Eigenschaft Ist schwer, ziemlich druckfest, hart, zäh, stossfest. Unbedingt nach dem Fällen entrinden, starker Wurmbefall
Bearbeitung Drechselverhalten: Gerader Faserverlauf, mit allen Werkzeugen ohne Kraftaufwand gut zu bearbeiten, sehr feine Sachen sind möglich
Fällen Optimal 25. März, 29. Juni und 31. Dezember
Verwendung Hobelsohlen, Drechselarbeiten, Möbel, Tischlerwerkzeug
Dimensionen Alle Grössen und Längen sind möglich, alte Bäume mit grossem ⌀ sind verwachsen und knorrig
Verwandte Hopfenbuche
Holzfarbe Splint und Kern ohne merkliche Unterschiede, gelblich-weiss bis hellgrau