Hartriegel

Lateinischer Name Cornus
Gattung Hartriegelartige
Namen Tintenbeere, Hornstrauch, roter Hartriegel
Sorten 55 Arten
Giftig In allen Teilen giftig, trockenes Holz sollte nicht nass werden, bildet Blausäure
Härte Rohdichte 0.83g/cm3
Trocknung Sehr stark schwindend (0.66), Trocknung ist schwierig, neigt stark zum Reissen
Eigenschaft Ist sehr schwer und sehr hart, feinporig
Bearbeitung Drechselverhalten: Feinfaserig, neigt leicht zum Ausreissen, sonst mit allen Werkzeugen gut zu behandeln, lässt sich auch gut schleifen und polieren
Fällen Optimal 25. März, 29. Juni und 31. Dezember
Verwendung Drechselarbeiten, Leitersprossen
Dimensionen Grössere ⌀ über 8 cm sind selten
Verwandte Viele Arten werden in der Schweiz als Ziergehölz angepflanzt
Holzfarbe Ohne Splint, sehr hell, weisslich bis Rosa, grau