Quitte

Lateinischer Name Cydonia Oblonga
Gattung Rosacaea
Namen
Sorten 60 Quittenarten
Giftig Leicht giftig
Härte Rohdichte 0.75 – 0.80 g/cm3
Trocknung Trocknet langsam, neigt zu Rissen und Spalten, nach dem Fällen sofort aufsägen, Rinde entfernen (Wurmbefall), Überwallungen der Rinde
Eigenschaft Feinporiges, festes Holz, drehwüchsig, sehr hart
Bearbeitung Drechselverhalten: Mit viel Kraftaufwand mit allen Werkzeugen gut zu bearbeiten, gut zu polieren, gut zu schneiden, feine Arbeiten sind möglich
Fällen Optimal 25. März, 29. Juni und 31. Dezember
Verwendung Drechselarbeiten, Kunsthandwerk, Pfeifenrohre, Griffe, Intarsien
Dimensionen In allen Dimensionen erhältlich
Verwandte
Holzfarbe Kein farblicher Unterschied zwischen Splint und Kern, fast weiss, gelblich schimmernd, im Mark kastanienbraun